Policy Privacy der Webseite

Das vorliegende Dokument enthält die "Datenschutzbestimmungen" des Portals www.oliocarli.de und kann jederzeit aktualisiert werden.

Auf dieser Seite werden die Modalitäten für die Verwaltung der Website bezüglich der Verarbeitung der persönlichen Daten der Benutzer beschrieben.

Mit diesen Angaben, möchten wir Aufklärungen bezüglich der Bestimmungen, der Zeiten und des Charakters der direkten oder indirekten Kennung-Informationen erteilen. Diese sind, während jedes Verweises der Internet-Seite, von dem Inhaber gesammelt.

Diese Website hat eine informative und kommerzielle Funktion, indem sie Informationen über die Produkte und Preislisten unserer Firma liefert und den Benutzern die Möglichkeit bietet, Bestellungen direkt online zu tätigen.

Sollte es notwendig sein, persönliche Daten zu anderen Zwecken zu erheben, wird dies in den Datenschutz-Mitteilungen, die den Formblättern zur Datenerhebung vorangehen, klar hervorgehoben, um dem Benutzer Transparenz und Aufklärung garantieren zu können.

Inhaber der Datenverarbeitung
Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Fratelli Carli S.p.A. mit Sitz in Via Garessio 11, 18100 Imperia - Italien.

Verantwortung für die Datenverarbeitung
Die Liste der externen Behörden, die mit dem Datenschutz beauftragt wurden, finden Sie HIER.

Anonymität
Die Navigation auf der Website in den nicht registrierten Bereichen kann vollständig anonym erfolgen, auch unter Zuhilfenahme von Pseudonymen.

Transparenz
Wenn die Notwendigkeit zur Erhebung persönlicher Daten besteht, wird dies mit einer eigenen Erklärung gemäß dem italienischen und gemeinschaftlichen Recht deutlich gemacht, in der, unter anderem, der spezifische Verwendungszweck klargestellt wird.

Übermittlung der Daten ins Ausland (außerhalb der EU)
Das Unternehmenskonzept minimiert die Übermittlung personenbezogener Daten (außer der EU), um die Dienstleistungen der Internetseite zu erteilen. Nur in spezifischen Fällen von technischen Betrieb-Dienstleistungen, (zum Beispiel: Versand von SMS an die Kunden, um sie über den Versandstatus der Lieferung zu informieren und Softwarewartung des Web-Chat Systems), könnte die Weitergabe personenbezogener Daten außer der Europäischen Union stattfinden. Es hängt von der Struktur der angebotenen Leistungen unserer Dienstleister ab. Im Fall einer solchen Übermittlung erfolgt diese trotzdem über eine geeignete und angemessene Rechtsgrundlage und aufgrund einer Bewertung der Zweckmäßigkeit. Diese Schätzung wird von zuständigen Behörden getätigt oder von Vertragsbedingungen garantiert. Die Vertragsbestimmungen, die mit der Gesetzgebung der Europäischen Kommission normgerecht sind, werden von den Subunternehmern, die Empfänger der Daten sind, unterzeichnet.

Verdeckte Datensammlung
Die Web Server unserer Website erheben beim Browser des Benutzers ausschließlich die zur Herstellung der Verbindung notwendigen Informationen.

Wesentlichkeit
Fratelli Carli S.p.A. sammelt personenbezogene Daten ausschließlich, wenn dies für die Erreichung der erklärten Ziele wesentlich ist.

Qualität der Daten
Wir wenden, bei der Verwaltung der Informationen, Qualitätskriterien – wie z.B. die Erhebung der Daten direkt beim Betroffenen – an, um die Verwendung nicht exakter Informationen weitgehend ausschließen zu können.

Freiwilligkeit
Die Erhebung personenbezogener Daten über unsere Website ist rein fakultativ und ausschließlich auf die gewünschten Dienste beschränkt.

Vorratsdatenspeicherung
Wenn vom Betroffenen nicht anders angegeben oder gesetzlich anders vorgeschrieben, werden die Archive mit den personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert, wie es für die Durchführung des Dienstes notwendig ist. Insbesondere werden die Daten für einen Zeitraum von nicht länger als zehn Jahren gespeichert, um den italienischen Bestimmungen zur Verwaltung und Rechnungsführung zu entsprechen. Die Vorratsdatenspeicherung zu direkten Marketingzwecken beträgt zehn Jahre für die Versendung von Mitteilungen auf dem Postweg und fünf Jahre für E-Mails.

Wahrnehmung der Rechte. Data Protection Officer (DPO)
Jeder Zeit können die Benutzer uns kontaktieren, um Informationen und Erklärungen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu beantragen. Die Fratelli Carli S.p.A. hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO) bestimmt. Er steht für alle Benutzer, die Ihre Rechte bezüglich der Datenschutz- Regelung (gemäß Artikeln 15-22 Regelung UE 679/2016) ausüben möchten, zur Verfügung. Er ist unter der E-Mail Adresse dpo@carli.com erreichbar.

Instrumente zum schutz
Bei Beanstandungen haben die Benutzer das Recht, sich an folgende Stelle zu wenden: Garante per la Protezione dei Dati Personali, Piazza di Monte Citorio 121, 00186 Roma oder an die Aufsichtsbehörde des einigen Landes. Es bestehet auch die Möglichkeit die Hilfe der Justizbehörden in Anspruch zu nehmen.

Sicherheit

Die Website, die Fratelli Carli verwendet, um die Sicherheit bei der Übertragung von vertraulichen Daten (z.B. Anmeldeinformationen des Benutzers) zu garantieren, ist das bekannteste und bewährteste Protokoll für sichere Web-Transaktionen: Secure Socket Layer (SSL). Diese wurde von Netscape Communication Inc. entwickelt und in der Folge von den verbreitetsten Browsern (inklusive Microsoft Explorer) unterstützt.
Diese Technologie sieht vor, dass die vertraulichen Informationen im Internet ausschließlich in verschlüsselter Form übertragen werden, das heißt, sie werden nach einem komplexen Algorithmus kodifiziert, der mit hoher Wahrscheinlichkeit garantiert, dass die Daten für Benutzer mit kriminellen Absichten nicht lesbar sind.


Der Gebrauch des Secure Socket Layer für den Benutzer
Für den Benutzer ist der Gebrauch von SSL ganz einfach und ohne besondere Prozeduren.
Der kompatible Browser, der in verschlüsselter Form mit dem sicheren Server kommunizieren kann (alle aktuellen Versionen der verbreitetsten Browser sind dazu in der Lage), führt automatisch und autonom den Prozess der sicheren Kommunikation durch (die Sicherheitsprotokolle sind TLS 1.0 mit 128-Bit-Verschlüsselung, TLS 1.1, TLS 1.2).

Wie kann ich sicher sein, dass ein Server sicher ist?
Senden und Empfangen von Daten über eine SSL Verbindung werden generell vom Browser mit einem Hinweisfenster und einer Internetadresse mit vorangestelltem https (achten Sie auf das s am Ende!) angezeigt. Außerdem:

  • Internet Explorer 11
    zeigt auf der rechten Seite der Adressleiste die Ikone “geschlossenes Vorhängeschloss” und gibt durch Anklicken und Auswählen von “Zertifikat ansehen” Informationen zum SSL Zertifikat (Zertifikationsbehörde – Ausstellungs- und Ablaufdatum …).

  • Internet Explorer 10
    zeigt auf der rechten Seite der Adressleiste die Ikone “geschlossenes Vorhängeschloss” und gibt durch Anklicken und Auswählen von “Zertifikat ansehen” Informationen zum SSL Zertifikat (Zertifikationsbehörde – Ausstellungs- und Ablaufdatum …).

  • Microsoft Edge
    zeigt auf der linken Seite der Adressleiste die Ikone “geschlossenes Vorhängeschloss” und gibt durch Anklicken Informationen zum SSL Zertifikat (Zertifikationsbehörde – Ausstellungs- und Ablaufdatum …).

  • Mozilla Firefox
    zeigt auf der linken Seite der Adressleiste die Ikone “geschlossenes Vorhängeschloss”. Für Informationen zum SSL Zertifikat (Zertifikationsbehörde – Ausstellungs- und Ablaufdatum …) muss man vorerst das Vorhängeschloss und dann den Pfeil in dem sich öffnenden Fenster anklicken.

  • Google Chrome
    zeigt auf der linken Seite der Adressleiste ein Vorhängeschloss und die Schrift “sicher”. Für Informationen zum SSL Zertifikat (Zertifikationsbehörde – Ausstellungs- und Ablaufdatum …) muss man vorerst das Vorhängeschloss und dann in der Liste die Zeile „Zertifikat“ anklicken.

  • Safari
    zeigt auf der rechten Seite der Adressleiste die Ikone “geschlossenes Vorhängeschloss” und gibt durch Anklicken und Auswählen von “Zertifikat ansehen” Informationen zum SSL Zertifikat (Zertifikationsbehörde – Ausstellungs- und Ablaufdatum …).


Kreditkarten
Fratelli Carli besitzt keine Kreditkartendaten seiner Kunden.
Fratelli Carli besitzt keine Kreditkartendaten seiner Kunden. Für die Übertragung der Kreditkartendaten bedient Fratelli Carli sich der Gateway von Banca Sella. Zur Erhöhung der Sicherheit wird der Benutzer zum Abschluss einer Transaktion auf eine sichere, von Banca Sella verwaltete Internetseite umgeleitet. Es ist nicht notwendig, ein Konto bei dieser Bank zu besitzen, es können von jeder anderen Bank ausgestellte Kreditkarten jeder Art verwendet werden. Bei Kreditkartenzahlung wird die Zahlungsermächtigung im Moment der Bestellung gegeben und die entsprechende Abbuchung erfolgt bei der Sendung der Bestellung.


Im Fall jemand sich der Daten meiner Kreditkarte mit kriminellen Absichten bemächtigen sollte, wie kann ich mich schützen?
Es ist vorauszuschicken, dass das o.g. Risiko nicht nur bei online-Zahlungen sondern bei jedem Kreditkartengebrauch besteht. Sollte es zu unrechtmäßiger Verwendung kommen, ist es immer möglich, den Kreditkartenbetreiber zu kontaktieren und die Abbuchung abzulehnen, worauf nach Prüfung der effektiven Umstände der Kartenbenutzung die abgebuchten Beträge rückerstattet werden.