Colomba mit Nativem Olivenöl Extra

Ein Meisterwerk der Konditorei, das, dank seines exklusiven Rezepts, den Geschmack einer der typischsten Osterspezialitäten neu belebt.

Mehr darüber lesen

Das Format

Die Verpackung

€ 27,80

Kostenlose Lieferung über € 80

Kostenlose Rücksendung

Sichere Zahlungen

Oft zusammen gekauft

Colomba mit Schokolade und Olivenöl
Colomba mit Schokolade und Olivenöl

1 Kuchen à 750 g

€ 27,80
Zabaione mit Marsala
Zabaione mit Marsala

2 Gläser à 200 g

€ 16,80

Colomba mit Nativem Olivenöl Extra

Wissen Sie, warum unser Osterkuchen so unwiderstehlich schmeckt? Wir ersetzen Butter mit unserem Olivenöl, um eine harmonische Balance zwischen den Zutaten zu schaffen. Für jeden einzelnen Kuchen erfolgt eine 3-tätige Vorbereitung. Wir verwenden dabei nur Mutterhefe, die täglich erneuert wird, sowie frische Eier von Hühnern aus Freilandhaltung. Die reichliche Füllung wird mit schmackhaften kandierten Orangenschalen gemacht, während die köstliche Glasur mit leckeren ganzen Mandeln aus Süditalien garniert ist.

CHARAKTER

Köstlich und voll im Geschmack

KOMBINATIONEN

Ein Muss als Nachtisch, perfekt zum Frühstück

Zutaten des Teiges (84%)

OSTERKUCHEN MIT UND NATIVEM OLIVENÖL EXTRA (7%) Feinbackware mit Natursäuerung.
Zutaten des Teiges (84%): Weizenmehl, kandierten Orangenschale (Orangenschale, Glukose-Fruktose-Sirup, Zucker), Eigelb von frischen Freiland, Wasser, Natives Olivenöl Extra 7%, Zucker, natürlicher Sauerteig (Weizenmehl, Wasser), Honig, Emulgator: Mono -und Diglyceride von Speisefettsäuren, Salz, natürliche Aromen. 

Zutaten des Zuckergusses (16%): Zucker, Wasser, Mandeln 12%, Mandelmehl 5%, Reismehl, Eiweiß, Olivenöl, Maisstärke, Aromen.
Kann Spuren von anderen Soja, Milch, Senf, Erdnüsse anderen Schalenfrüchte enthalten.

Kühl und trocken lagern.

NETTOGEWICHT: 1000 g
Hergestellet und verpackt in: ZANÉ (VI) - via M. Pasubio, 96/A

Nährwertdeklaration (Durchschnittswerte pro 100 g abgetropftes Produkt)

Energie

 

1588 kJ 378 kcal

Fett

 

15 g 

davon gesättigte Fettsäuren 

 

 3,9 g

Kohlenhydrate

 

52 g 

davon Zucker

 

26 g

Ballaststoffe

 

2,3 g

Eiweiß

 

7,6 g

Salz

 

0,33 g

Wie es uns gefällt

Um diesen Kuchen zuzubereiten, verwenden wir nur natürlichen Sauerteig, damit der Kuchen weicher wird und leicht verdaulich sein kann. Der Sauerteig verleiht dem Teig auch einen angenehmen Honigduft.

Merkmale und Noten

Unser Osterkuchen wird aufgrund eines exklusiven Rezeptes, wo unser Natives Olivenöl Extra die Butter völlig ersetzt, hergestellt.

 

AUSSEHEN UND FARBE

Die Form erinnert an eine stilisierte Taube, die das traditionelle Symbol für Frieden ist. Auf der Oberfläche ist der Kuchen mit einer Glasur mit ganzen Mandeln und Zuckertropfen garniert. Der Teig hat eine schön einladende gelbe Farbe und kandierte Orangenschalen.

 

GESCHMACK

Weich, mit einer knusprigeren Oberfläche, dank der Glasur. Leichte Duftnoten aus Orange und Vanille

 

KONSISTENZ

Sehr gut balanciert in seinen süßen Noten, die an Vanille erinnern. Mit einer schmackhaften Füllung angereichert, die dem Kuchen einen Orangenduft verleiht, wird dieser Kuchen mit einer Glasur gekrönt, wo die Mandel die Hauptrolle spielt. Unser Natives Olivenöl Extra, zusammen mit der Mutterhefe, macht den Teig, der im Mund einfach schmilzt, sehr verdaulich.

Colomba mit Olivenöl

Um den Kuchen am besten zu genießen und sein Aroma und seinen natürlichen Duft schätzen zu können, empfehlen wir ihn vor dem Servieren für mindestens 12 Stunden bei Raumtemperatur zu lagern. Der Kuchen darf nicht in der Nähe von Hitzequellen aufbewahrt werden, damit er nicht austrocknet.

Lassen Sie sich inspirieren

Wir empfehlen Ihnen, diese Osterspezialität nicht nur als Nachtisch zu genießen, sondern zu jeder Tageszeit, bei einer Tasse Tee oder Kaffee. Einfach perfekt auch als Geschenkidee.

Wussten Sie, dass…

Wer hat als Kind keine Mandel vom Osterkuchen „weggeschnappt“? Die Mandel, als Zutat oder als Garnitur, gehört zu den Symbolen für Ostern. Früh blühend und mit seinen Blumen, die die Form eines winzigen Eies haben, stellt der Mandelbaum die Wiedergeburt und die Fruchtbarkeit der Natur dar. Der Tradition nach muss es bei dem Osterkuchen mindestens eine Mandel für jeden Tischgenossen geben.

 

cert1