Lieferkette

Seit jeher wählen wir unsere Lieferanten sorgfältig aus und kennen sie persönlich.

Wir kennen unsere Lieferanten seit jeher persönlich und teilen mit ihnen unsere Leidenschaft für „gute Dinge“. Ohne sie wäre es nicht möglich, eine Exzellenz zu schaffen, die aus der Begeisterung derjenigen stammt, die an unserer Seite sind, um gemeinsam einen Weg der Nachhaltigkeit zu gehen und dem Projekt einer besseren Welt einen Wert zu verleihen.

Marta Gorlero
Product Marketing Manager

Gino De Andreis
Quality Control Manager

Forschung, Bewusstsein und Sensibilität um:

Werte und Ziele

 mit unseren Mitarbeitern und Lieferanten zu teilen

Nachhaltige

Anbaumethoden zu fördern

Die Gebiete

und ihre wirtschaftliche und produktive Struktur im Wert zu steigern

400 Lieferanten, 4 Distrikte, 4 Codes

1 - Der Olivencode

2 - Der Gütecode

3 - Der Schönheitscode

4 - Der Liefercode

1. Der Olivencode

2oo kleine und sehr kleine Produzenten von nativem Olivenöl extra aus unserem Ölbezirk


Es ist das Instrument, das es unseren Öllieferanten ermöglicht, den Grad der Nachhaltigkeit ihrer landwirtschaftlichen und verarbeitenden Tätigkeiten ständig zu überwachen.

Ausgehend von einem gemeinsamen Willen bietet es 4 Aufmerksamkeitsbereiche mit spezifischen Zielen:

  • Ressourcen: den Energieverbrauch zu reduzieren, die Wasserverschwendung zu eliminieren, die nicht wiederverwertbaren Abfälle abzuschaffen.
     
  • Gesellschaft: die grundlegenden menschlichen Bedürfnisse zu respektieren, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

  • Gebiet: die Gesundheit des Bodens zu erhalten, für eine gesunde Ernte zu sorgen, das Ökosystem zu schützen die Naturlandschaft zu erhalten.

  • Produktion: die Nachhaltigkeitsparameter zu beachten, die Nutzung fossiler Brennstoffe auszugrenzen, die Verschwendung zu reduzieren.
2. Der Gütecode

60 Lieferanten von Lebensmittelspezialitäten, Verpackungen und ergänzenden Materialien für unseren Lebensmittelbezirk


Der Bezirk verpflichtet sich, die im Gütecode definierten Ziele in zwei wichtigen Makrobereichen zu erreichen:

  • Produkte: Nachhaltigkeit aller Produktionsstufen von gastronomischen Spezialitäten (Anbau, Ressourcen, Technologien, Menschen).
     
  • Verpackungen und Materialien: Reduzierung der Materialmengen und Verwendung von recycelbaren, biologisch abbaubaren und erneuerbaren Materialien
3. Der Schönheitscode

Kosmetik- und Verpackungslieferanten unseres Kosmetikbezirks


Der Schönheitscode ist der Leitfaden, der von Mediterranea und seinen Lieferanten geteilt wird, um konkrete Ziele in allen Bereichen der Produktionskette zu erreichen und zu verbessern:

  • Produkte: Zusammensetzung auf Basis bester Olivenöle und ausschließlich natürlicher Inhaltsstoffe.
     
  • Gebiet: Schutz von Land und Tradition beim Anbau von Heilkräutern.
     
  • Verpackung: Reduzierung der Materialmengen und Verwendung von recycelbaren, biologisch abbaubaren und erneuerbaren Materialien.
     
  • Umwelt: Reduzierung des Verbrauchs von natürlichen nicht erneuerbaren Energien und Ressourcen.
4. Der Liefercode

140 Kleinunternehmen unseres Transportbezirks


 

Dieser Code stellt eine konkrete Verpflichtung dar, unsere Tradition des Haus-zu-Haus-Vertriebs auf eine zunehmend nachhaltige Weise fortzusetzen. Wir reduzieren den Fahrzeugverbrauch dank der positiven Praktiken und Verhaltensweisen, die ihn betreffen:

 

  • Planung und Rationalisierung von Routen

  • Wartung von Fahrzeugen

  • Fahrverhalten

  • Korrekte Entsorgung von Abfällen

Die Säulen unseres verantwortungsbewussten Fortschritts